Deutsch

Mehr Umsatz im Lebensmittelhandel mit Instore Kommunikation von Reditune!

Die Megatrends im Einzelhandel bestätigen ganz eindeutig: Der Konsument will unterhalten werden! Dies beweisen die Streetmarkets, die aus dem Boden schießen wie Pilze nach einem Sommerregen. Dies zeigen aber auch Dorffeste und Straßenmärkte sowie Markthallen als Location für Einkaufsevents. Diese boomen wie noch nie zuvor. Im Handel sucht man nach wie vor nach Möglichkeiten, um den Konsumenten stärker an die Marke zu binden und die Vorteile des Onlinehandels und des Offlinehandels in einem gemeinsamen mobilen Handel zu verknüpfen. Im Lebensmittelhandel ist eines der vorrangigsten Ziele, den Warenkorbumsatz zu steigern. Hier ist es notwendig, außer Preis und Aktion Themen zu spielen und damit zu begeistern.

Was kann Digital Signage im Lebensmittelhandel leisten?

Lebensmittelhandel

Stichwort Content Marketing – Stories müssen erzählt werden!

Ob Backshops oder Vinotheken, ob Frischeabteilungen oder Saftbars – der Lebensmitteleinzelhandel investiert in neue Konzepte und liest dabei den Kunden die Bedürfnisse mehr oder weniger von den Lippen ab. Auch Nachhaltigkeit und Regionalität sind bereits Themen, die besetzt werden und von den Konsumenten auch aktiv nachgefragt werden. Alles Bereiche, die im Rahmen von Content Marketing aufgegriffen und in einer Vielzahl von Stories erzählt werden – Stichwort Kundenmagazine! Was die klassische Kommunikation betrifft, so macht diese zumeist am Eingangsportal der Supermärkte halt. Ab diesem Zeitpunkt ist der Kunde auf sich alleine gestellt. Aktionen und Themen werden mit großem Aufwand beworben, das zeitgemäße Follow Up am POS erfolgt jedoch sehr zögerlich, wenn überhaupt.

Digital Signage ist ein Maßanzug

Digital Signage

Reditune sorgt für das kommunikative Follow Up am POS!

Der Erfolg mit richtiger Instore-Kommunikation ist nahezu garantiert – dafür gibt es international bereits ausreichend Beispiele. Es geht darum, nicht nur Waren zu präsentieren, sondern Stimmungen, Lifestyle und Markenwelten zu entwickeln. Die Super- & Hypermärkte werden so zu Schauplätzen und Medien zu Attraktionen. Denn, was ist naheliegender als Markenbotschaften dort zu platzieren, wo nahezu 70% der Kaufentscheidungen getroffen werden? Und genau hier ist der Einsatz der richtigen, individuellen Instore-Kommunikation angesagt.

Sei es mit Audiolösungen oder am besten gleich kombiniert mit Digital Signage, also Displaylösungen. Mit RediSync von Reditune können Audio- und Videobotschaft auch gleich optimal miteinander gekoppelt werden. Dann passt der Audiospot auch gleich zum Videobild – der Spargel wird gezeigt, der Audiospot zur Sauce Hollandaise wird parallel und automatisch abgespielt. Die Kaufentscheidung beim Kunden fällt!

Steigerungen durch Digital Signage

Lebensmittelketten

Digital Signage – Potenzial über Potenzial im Lebensmittelhandel

Die Möglichkeiten von Digital Signage sind im Einzelhandel beinahe grenzenlos groß: Hier geht es nicht (nur) um die Unterhaltung der Kunden, sondern um eine perfekte Mischung von Information und Entertainment, von Storytelling und Angebotsvielfalt, von Dynamik und Entspannung. Wo es nötig ist, da kann Digital Signage „Geschwindigkeit“ herausnehmen, die Wartezeit verkürzen, Hintergrundinformationen liefern und vieles mehr. Digital Signage soll sich vor allem „rechnen“, das heißt sehr häufig steht die Erhöhung des Warenkorbumsatzes pro Kunde im Focus der Aufgabenstellung. Dazu ist eine ausgeklügelte Content Entwicklung im Mittelpunkt der Aufgabenstellung. Der Inhalt der Bildschirmwerbung in den Stores soll an den laufenden Kampagnen angedockt sein. Natürlich muss „Look and Feel“ CI/CD konform sein und die Darstellung der Information muss perfekt auch ohne Ton funktionieren. Dann können die Stories rund um saisonale Themen (Spargel & Wein), Mengenaktionen, Serviceleistungen (Aufschnittplatten für Partys bestellen), Pushen von Regionalität und Nachhaltigkeit oder Kombiangebote (frisches Brot und Gebäck & Käse) wunderbar erzählt und kommuniziert werden.

Full Service Partner

Reditune ist Full Service Partner wenn es um Digital Signage und Audiolösungen im Einzelhandel geht. Ein Team von Spezialisten für jeden Bereich steht zur Verfügung um in den Bereichen Technik, Content sowie Design auf Augenhöhe mit dem Partner im Handel kommunizieren zu können – sei es in IT oder Marketing, auf Vorstandsebene oder in operativen Bereichen. Und wir entwickeln für jede Aufgabenstellung die individuelle und passende Lösung – sozusagen einen Infotainment Maßanzug. 45 Jahre Erfahrung stehen unseren Kunden zur Verfügung.

Positive Wahrnehmung

Mit Digital Signage ist es möglich, Ergebnisse zu erreichen, die verblüffen, zB: Steigerung der Wiederkaufrate von 33%, Erhöhung des Instore-Traffics um 33% und der Brand Awareness um 48%. So bestätigen Kunden die Digital Signage wahrgenommen haben, dass sie 77% besser informiert sind, 68% sind der Überzeugung, dass die Kaufentscheidung in der Zukunft beeinflusst wird und 65% denken positiver über Produkte, Marke und Händler. Abschließend kann gesagt werden, dass 98% der Screens vom Konsumenten positiv wahrgenommen werden und 4 von 5 Markenprodukten, die beworben wurden signifikanten Abverkaufszuwachs haben.

Digital Signage wirkt

Digital Signage wirkt